Stimmstörungen

Als Dysphonie (Stimmstörungen) bezeichnet man alle Störungen der Stimmerzeugung, die ihre Ursache in organischen Schäden
(z.B. nach einer Operation im Halsbereich) oder Veränderungen/starker Belastung der Stimmwerkzeuge (z.B. Kehlkopf) haben oder
durch deren falschen Gebrauch hervorgerufen werden. Außerdem können psychologische Ursachen zu einer Stimmstörung führen.


Betroffene sind häufig Menschen in Sprechberufen (Erzieher/innen, Lehrer/innen, etc.).
Verwendet ein Mediziner den Ausdruck funktionelle Stimmstörung, dann sind damit alle Dysphonien gemeint,
denen keine organischen Ursachen zu Grunde liegen. Aufgrund der Stimmstörungen verändert sich die Qualität der Stimme,
welche von schwach über rau bis angestrengt, zitternd oder hauchig klingen kann. Auch Tonlagenänderungen oder
ein kompletter Ausfall der Stimme (Aphonie) sind möglich.


Eine Stimmstörung kann sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen auftreten. Dabei unterscheiden Mediziner,
ob die Schwierigkeiten bei der Stimmbildung dauerhaft oder nur zeitweilig vorliegen, und ob sie belastungsabhängig sind oder
auch unabhängig von Belastungen der Stimme auftreten.

 

Es gibt verschiedene Schweregrade von Stimmstörungen:

  • geringgradig,
  • mittelgradig und
  • hochgradig dysphon (heiser, rau) und aphon (stimmlos).

Recurrensparesen:
Eine Lähmung des N. Recurrens kann nach einer Operation im Halsbereich auftreten. Diese Schädigung kann – je nach Einschätzung
des Facharztes (HNO, Phoniater) mit einer Elektrostromtherapie behandelt werden. In unserer Praxis haben wir speziell für diese
Behandlung ein Reizstromgerät (VocaStim), das hierfür entwickelt wurde.

 

Sollten Sie hierzu Fragen haben, beraten wir Sie gerne!

Öffnungszeiten  Montag bis Freitag  8.00 Uhr bis 18.00 Uhr | Telefonzeiten  Montag bis Freitag  12.00 Uhr bis 14.00 Uhr
info@logopaedie-eversburg.de | www.logopaedie-eversburg.de

Atterstraße 166 | 49090 Osnabrück
Tel. (0541) 977 622 30 | Fax 977 622 32

Richard-Eberlein-Straße 8 | 49504 Lotte-Büren
Tel. (0541) 977 487 32 | Fax 977 487 31